Wie funktionieren eigentlich Spielautomaten?

Wie funktioniert ein SpielautomatSpielautomaten faszinieren nicht nur die eingefleischten Fans von Glücksspielen schon seit vielen Jahrzehnten. Viele Gelegenheitsspieler interessieren sich ebenfalls für diese Angebote, bei denen schon mit kleinen Einsätzen große Gewinne möglich sind. Besonders attraktiv ist zudem die Tatsache, dass man keine besondere Strategie benötigt – in jeder Runde kommt es vielmehr einzig und allein auf das Glück an. Selbst für absolute Anfänger sind Spielautomaten somit eine tolle Wahl, die echten Nervenkitzel und gute Unterhaltung verspricht. Zum Spielen ist es heute nicht mehr nötig, selbst in ein Casino oder in eine Spielhalle zu fahren. In immer mehr Online Casinos sind Einsätze bequem vom eigenen Computer oder vom Smartphone aus möglich. Unter den sogenannten Online Slots finden sich dort in der Regel eine Vielzahl von Titeln. Deren Funktionsweise unterscheidet sich nicht grundsätzlich vom Aufbau klassischer Automaten, allerdings gibt es bei Sound und Grafik im Internet natürlich viel mehr Möglichkeiten für die Hersteller.

Wie hoch ist der Hausvorteil?

Eine der wichtigsten Angaben bei jedem Titel ist die Spielautomaten Auszahlungsquote. Dieser Wert beschreibt den Prozentsatz aller Einsätze, die in Form von Gewinnen im Schnitt wieder an die Spieler ausgeschüttet werden. Natürlich handelt es sich dabei um eine sehr langfristige Berechnung. Als einzelner Spieler sollte man nicht mit Gewinnen oder Verlusten in bestimmter Höhe rechnen, ganz im Gegenteil – tolle Gewinne sind durchaus möglich. Allerdings sorgt der Hausvorteil aus der Sicht des Casinos dafür, dass der Betreiber mit einem Spiel auf lange Sicht Geld verdienen kann. Allgemein liegt die Auszahlungsquote bei Online Slots im Schnitt höher als bei klassischen Spielautomaten. Umgekehrt heißt das, dass man als Spieler in einem Online Casino deutlich höhere Chancen auf einen Gewinn hat. Das ist wenig verwunderlich, schließlich profitieren die Betreiber im Internet von geringeren Kosten und von der Tatsache, dass ein bestimmter Slot nicht nur von einem Kunden gleichzeitig genutzt werden kann.

Zufallsgenerator ist das Herzstück

Damit das Ergebnis jedes einzelnen Spins tatsächlich nur vom Zufall abhängig ist, wird ein Zufallsgenerator benötigt. Bei modernen Online Slots ist dieser natürlich in der Software enthalten und unterscheidet sich dabei von klassischen Geräten, bei denen der Zufall noch durch mechanische Lösungen garantiert wurde. Am Grundprinzip hat sich jedoch wenig geändert. Der Zufallsgenerator sorgt im Hintergrund dafür, dass es bei den Ergebnissen der einzelnen Spins kein erkennbares Muster gibt. Stattdessen ist es allein vom Glück des Spielers abhängig, welche Symbole am Ende eines Spins auf den Walzen zu sehen sind und ob man dabei einen Gewinn erzielt. Natürlich kann man immer wieder Schlagzeilen lesen, in denen es um den Betrug an Spielautomaten geht. Gerade in Online Casinos ist das jedoch kaum möglich, da die Betreiber der Casinos nicht für die Software verantwortlich sind. Die Hersteller setzen jedoch alles daran, dass die eigenen Spiele nicht manipuliert werden können.

Unterschiedliche Designs

Besonders bei modernen Video Slots gibt es immer wieder Titel, in denen kein klassisches Design mit drei oder fünf Walzen und jeweils drei Reihen voller Symbole zu finden ist. Das ändert jedoch nichts an der Funktionsweise, auch hier wird das Ergebnis der einzelnen Runde im Hintergrund durch den Zufallsgenerator ermittelt. Das gilt natürlich nicht nur für das Basisspiel, sondern auch für spezielle Funktionen wie Freispiel- oder Bonusrunden, in denen sich das Layout der Walzen teilweise stark verändert. Wenn bestimmte Felder aufgedeckt werden müssen, um Gewinne oder Multiplikatoren zu finden, steckt hinter den Ergebnissen ebenfalls ein Zufallsgenerator. Alles in allem dürfen sich Spieler also darauf verlassen, dass das Resultat in jeder einzelnen Runde wirklich nur vom eigenen Glück abhängig ist. Die Auszahlungsquote ist bei Spielen mit einem progressiven Jackpot allerdings variabel und hängt von der aktuellen Höhe des Jackpots ab. Hier sollte man auf besonders hohe Jackpots achten.