Was sind binäre Optionen?

Bild von Jashuah (Wikipedia Commons)

Heute wollen wir uns mal den binären Optionen widmen um auch etwas abwechslung zu den ganzen naturwissenschaftlichen Artikeln zu bekommen.. Die Möglichkeiten zum Handel mit Wertpapieren werden immer facettenreicher. Das klassische Optionsgeschäft gibt es schon lange, der Derivatehandel hat inzwischen auch in den privaten Depots Einzuggehalten. Eine der letzten Bastionen professioneller Händler, das Forex-Geschäft und der Handel mit binären Optionen, ist durch das Online-Angebot der Forex-Broker für private Investoren nun auch gefallen. Für Neulinge stellt sich aber die Frage, was sind binäre Optionen eigentlich?

Kleiner Einsatz, großer Hebel

Grundsätzlich gilt, dass es bei einer binären Option nur zwei Möglichkeiten gibt. Entweder tritt die erwartete Kursentwicklung ein, dann wird ein vorher festgelegter Gewinn ausgezahlt, oder der Kurs entwickelt sich gegenläufig, dann verfällt die Option. Wer für binäre Optionen einen Broker Vergleich durchführt, wird allerdings feststellen, dass diese Varianten von Broker zu Broker unterschiedlich sind. Drei Variablen kommen hier zum Zuge. Zum einen gibt es Broker, welche einen sehr hohen Kursgewinn ausschütten. In diesem Fall sind aber mögliche Bonuszahlungen auf den Deal eher gering, eine Verlustbegrenzung entfällt bei diesen Anbietern fast komplett. Man sieht also recht schnell, dass binäre Optionen nichts für schwache Nerven sind. Auch wenn es, wie im nächsten Abschnitt erklärt, auch Verlustbegrenzungen gibt, bleibt dies ein hochspekulatives Geschäft. Geld das dringend benötigt wird, sollte man allgemein nicht in sehr spekulative anlegen, auch wenn die Gewinne manchmal verlockend sind.

Verlustbegrenzung für Einsteiger interessant

Anbietern mit überdurchschnittlich hohen Gewinnen stehen auf der anderen Seite Broker gegenüber, welche einen Stopp-Loss integriert haben. Dies bedeutet, dass bei negativer Entwicklung der Deal automatisch abgebrochen wird. Der Anleger erhält dann zumindest einen kleinen Teil seines Einsatzes zurück. Als dritte Variante stehen Investoren Broker zur Verfügung, welche zwar einen geringeren fixen Gewinn garantieren, darüber hinaus aber Boni ausschütten. Welche Variante für welchen Anleger am geeignetsten ist, findet sich am ehesten über einen Forex Broker Vergleich. Diese Vergleiche zeigen auch auf, wie die Unterstützung ausgestaltet ist. Nachfolgend noch zwei Seiten, falls sich jemand genauer über die binären Optionen informieren möchte. Vor allem auch dem Blog gibt es viele interessant Artikel zu diesem Thema.

Weitere Informationen zu binäre Optionen findet man auf folgenden Webseiten: 1. www.binaereoptionen.com sowie 2. www.binblog.net

, ,
Trackback

no comment untill now

Add your comment now

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Close